NIS America und Flashpoint haben den Release-Termin von Happy Birthdays bekannt gegeben.

1

Das ursprünglich unter dem Namen Birthdays the Beginning für die PS4 veröffentlichte Spiel erscheint am 8. Juni für die Switch.

Auf der Switch erhält der Titel eine verbesserte Benutzeroberfläche und neue Spielelemente, ebenso sind alle bisherigen DLCs für Birthdays the Beginning mit dabei.

"Im Spiel kann man aus drei vorgefertigten Umgebungen beim Start eines neuen Szenarios wählen oder direkt von vorne mit einem leeren Würfel starten. Mit dem neuen Skill-System können die verdienten Sterne genutzt werden, um auf verschiedene Arten mit seiner Welt zu interagieren. So zum Beispiel für Monumente, um den Würfel mit verschiedenen Dekorationen auszustatten. Die Monumente werden auch durch das Erreichen verschiedener Achievements im Spiel freigeschaltet", heißt es.

In dem Sandbox-Spiel von Harvest-Moon-Schöpfer Yasuhiro Wada erschafft ihr eigene Welten und Ökosysteme, formt Landschaften, kontrolliert die Temperatur und beeinflusst die Evolution von Lebensformen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte