Call of Duty Black Ops 4: Logo auf einer Baseballkappe entdeckt

Nicht ganz so subtil.

Gerüchte darüber, dass das diesjährige Call of Duty Black Ops 4 ist, gab es schon im Februar.

1

Vergangene Nacht konnten Spieler anscheinend erstmals einen Blick auf das Logo werfen. NBA-Star James "The Beard" Harden trug nämlich eine Baseballkappe mit einem orangefarbenen "IIII"-Symbol beim Spiel der Houston Rockets gegen Oklahoma City Thunder.

Besagtes Symbol erinnert an das von Black Ops 3 und Activision scheint für den vierten Teil IIII statt IV zu verwenden. Wie Kotaku berichtet, gehört es tatsächlich zu Black Ops 4 und unsere englischen Eurogamer-Kollegen hörten das Gleiche.

Um die Entwicklung von Black Ops 4 kümmert sich demnach Treyarch, erscheinen soll das Spiel in diesem Jahr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading