1

Paradox Interactive hat das neue Content Creator Pack für die Xbox-One-Version von Cities Skylines veröffentlicht.

Es kostet 9,99 Euro oder ist Teil des Season Pass und wird am 13. März auch für die PS4-Fassung veröffentlicht.

Das Content Creator Pack umfasst neue Gebäude, die von der Community erstellt wurden. Mit dabei sind 15 Gebäude im Stil der 20er Jahre von Matt "Shroomblaze" Crux sowie zehn Gebäude und fünf "advanced city service options" im technologischen Stil von Mauro "GCVos" Vos.

Cities Skylines bei Amazon.de bestellen.

"Cities Skylines wird zusätzlich auf beiden Konsolen ein kostenloses Content-Update erhalten. Die Match-Day-Erweiterung erlaubt es den Bürgermeistern, ihre Metropolen um Stadien zu erweitern. Während die Städte vom Ruhm ihrer Heimteams profitieren, wird es eine Herausforderung sein, den Verkehr während der Spiele zu regeln", heißt es.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte