Blizzard feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag von StarCraft.

1

Anlässlich dessen hat man verschiedene Dinge geplant. Am 31. März wird zum Beispiel die Dokumentation StarCraft is Life: A Celebration veröffentlicht, in der "einige der größten Fans" auf besondere Momente zurückblicken.

Am 30. und 31. März gibt es auf Twitch einen Geburtstags-Stream und darüber hinaus erwarten euch in verschiedenen Blizzard-Spielen einige Extras.

Details dazu lest ihr nachfolgend:

  • StarCraft Remastered: Loggt euch nach dem 6. März in StarCraft Remastered ein, um einen Skin für die Benutzeroberfläche für StarCraft Remastered zu erhalten, mit dem wir den 20. Geburtstag des Spiels feiern.
  • StarCraft 2: Loggt euch nach dem 6. März in StarCraft 2 ein, um einen besonderen Skin für die Benutzeroberfläche für jede Spezies zu erhalten. Wenn ihr euch zwischen dem 6. März und 3. April einloggt, erhaltet ihr außerdem ein Porträt und ein Decal.
  • Diablo 3: Loggt euch nach dem 6. März in Diablo 3 ein, um „Die Rache der Liga" zu erhalten, einen furchteinflößenden Schweren Kreuzer als Gefährten.
  • Overwatch: Loggt euch zwischen dem 6. März und 3. April in Overwatch ein, um den Skin „Sarah Kerrigan" für Widowmaker zu erhalten.
  • World of WarCraft: Wendet zwischen dem 31. März und 6. April den Befehl salute auf eines der folgenden StarCraft-Haustiere an - Zergling, Gurgli, Berstling oder Zeradar -, um die Heldentat „Ein Salut für StarCraft" zu erhalten.
  • Heroes of the Storm: Loggt euch zwischen dem 27. März und 7. April in Heroes of the Storm ein, um zum 20. Geburtstag ein Porträt für Protoss, Terraner und Zerg zu erhalten.
  • Hearthstone: Spielt zwischen dem 21. und 25. März ein von StarCraft inspiriertes Kartenchaos, um drei Kartenpackungen aus Kobolde und Katakomben zu erhalten!

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte