Star Wars: Jon Favreau produziert und schreibt eine Live-Action-Serie

Für Disneys neue Streaming-Plattform.

Wie Lucasfilm heute bekannt gab, wird Jon Favreau (Iron Man, Das Dschungelbuch) eine Live-Action-Serie zu Star Wars produzieren und schreiben.

1

Diese wird dann auf Disneys kommender Streaming-Plattform zu sehen sein.

Es ist nicht sein erster Kontakt mit dem Star-Wars-Universum. In der Serie The Clone Wars sprach er einen Charakter und ist auch in Solo: A Star Wars Story zu sehen.

Favreau half als Regisseur von Iron Man und Iron Man 2 dabei, das Marvel Cinematic Universe zu starten. Ebenso war er ausführender Produzent der Iron-Man- und Avengers-Filme.

Darüber hinaus war er Regisseur und Produzent von Das Dschungelbuch und ist an der Neuverfilmung von König der Löwen beteiligt.

Einen Termin für die Live-Action-Serie gibt es noch nicht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading