South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe und Little Nightmares erscheinen für die Switch

Im April beziehungsweise Mai.

Die Switch bekommt Umsetzungen von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe und Little Nightmares.

1

Mit der Switch-Version von South Park ist am 14. April zu rechnen, die Zusatzinhalte sind dann ebenfalls erhältlich.

Little Nightmares erscheint wiederum am 18. Mai und die Complete Edition enthält von vorneherein zwei Spukgeschichten (von Six und Ausreißer Kid).

Mit dem Pac-Man-Amiibo könnt ihr im Spiel außerdem die Pakku-Maske freischalten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading