Beamdog hat den Release-Termin der Enhanced Edition von Neverwinter Nights bestätigt.

1

Die überarbeitete Fassung des Rollenspiels erscheint am 27. März auf Steam.

Der Preis der Enhanced Edition liegt bei 20 Dollar. Dafür erhaltet ihr neben dem Hauptspiel die beiden Erweiterungen Shadows of Undrentide und Hordes of the Underdark, ebenso die kostenpflichtigen Module Kingmaker, ShadowGuard und Witch's Wake.

Mit der Deluxe Edition für 40 Dollar bekommt ihr außerdem noch die Module Pirates of the Sword Coast, Wyvern Crown of Cormyr und die prozedural generierten Infinite Dungeons für Charaktere bis Level 40.

In der Enhanced Edition wurde das Interface an Auflösungen bis zu 4K angepasst, es gibt neue Grafik-Optionen und das Spiel wird dadurch aufgehübscht.

Gleichzeitig ist die Enhanced Edition kompatibel mit Spielständen, Modulen und Mods für das Original.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Werbung