Das Zielen und Schießen ist in Battle Royale-Shootern wie Fortnite das wichtigste Schlüsselelement. Allerdings muss man sich dafür zuerst selbst in eine gute Position bringen, die sozusagen die Voraussetzung fürs erfolgreiche Ballern ist. Üblicherweise nutzt man dafür die im Spiel gegebenen Vorteile des Trains, doch nicht so in Fortnite: Battle Royale - hier baut man sich seine Strukturen einfach selbst.

Das Bauen von Gebäudeteilen ist somit eine der wichtigsten taktischen Facetten des schwierigen Überlebenskampfes, da es eine Vielzahl von Möglichkeiten eröffnet, um sich einen Vorteil gegenüber andern Spielern zu verschaffen. Auf der anderen Seite verkompliziert das Bauen das Spiel auch etwas.

Es bedarf einiger Übung und Hintergrundwissen, um im Kampf richtig einschätzen zu können, wann man am besten was errichtet, um seine eigenen Haut zu retten oder dem Gegner zu überraschen. Kurzum: Bauen ist alles andere als einfach. Aus diesem Grund haben wir für euch nachfolgend ein paar Tipps zusammengestellt, der euch von den Steuerelementen jeder Plattform bis hin zum schnelleren Bauen unter die Arme greifen soll.

Fortnite_Battle_Royale_Bauen

Fortnite Battle Royale - Tasten zum Bauen von Gebäuden

Bevor wir uns den Details widmen, solltet ihr sicherstellen, dass ihr die grundlegende Steuerung zum Bauen verinnerlicht habt. Die dafür wichtigen Tasten sind:

PC

  • Q: Wechselt zum Gebäude-Menü und erstellt standardmäßig Wände.
  • F1, F2, F3, F4: Direktwahl zum Bauen eines zuvor festgelegten Gebäudeteils (Treppen, Wände, Plattformen etc.).
  • F5: Direktwahl zum Bauen einer zuvor definierten Falle. Ihr könnt Fallen auf fast jeder ebenen Fläche platzieren.
  • Rechte Maustaste: Wenn ihr euch im Bau-Menü befindet, könnt ihr mit der rechten Maustaste durch eure Materialauswahl blättern.
  • G: Drückt diese Taste, um ein bestehendes Gebäudeteil zu bearbeiten. Ihr könnt Türen hinzufügen, Vorsprünge erstellen und so weiter.
  • R: Dreht ein Gebäudeteil.

PS4

  • Ⓞ: Drückt Kreis, um von der Kampf- zur Bausteuerung (oder zurück) zu schalten. Haltet Kreis gedrückt, um eine Struktur zu bearbeiten.
  • △: Drückt Dreieck, um durch das Gebäude-Menü zu blättern.
  • □: Tippt auf Viereck, um eine Falle auszuwählen. Tippt und haltet Viereck gedrückt, um zu interagieren. Haltet Viereck gedrückt, um zum Falleninventar zu springen.
  • R1: Dreht ein Gebäudeteil.
  • R2: Platziert ein Gebäudeteil.
  • L1: Baumaterial ändern.
  • L2: Rüstet das anvisierte Gebäudeteil aus.
  • R3: Setzt die Gebäudebearbeitung zurück.

Xbox One

  • Ⓑ: Drückt B, um von der Kampf- zur Bausteuerung (oder zurück) zu schalten. Haltet B gedrückt, um eine Struktur zu bearbeiten.
  • Ⓨ: Drückt Y, um durch das Gebäude-Menü zu blättern.
  • Ⓧ: Tippt auf X, um eine Falle auszuwählen. Tippt und haltet X gedrückt, um zu interagieren. Haltet X gedrückt, um zum Falleninventar zu springen.
  • RB: Dreht ein Gebäudeteil.
  • RT: Platziert ein Gebäudeteil.
  • LB: Baumaterial ändern.
  • LT: Rüstet das anvisierte Gebäudeteil aus.
  • Rechter Stick: Setzt die Gebäudebearbeitung zurück.

Mehr zu Fortnite: Battle Royale gefällig? Das könnte dich auch interessieren:

Fortnite Battle Royale - Gebäude schneller bauen (PC und Mac)

Da der Gebäudebau eine sehr prägnante Rolle in Fortnite spielt, ist es umso wichtiger, dass ihr in der Lage seid, unter dem hohen Druck einer hektischen Schlacht schnell Gebäude zu errichten, um Deckungsmöglichkeiten zu schaffen oder den Gegner besser erreichen zu können. Es versteht sich von selbst, dass derjenige im Vorteil ist, dem das Bauen schneller und effektiver gelingt.

Die Standard-Tastenbelegung ist in diesem Punkt für die meisten Spieler leider nicht optimal ausgelegt, da viele Tasten schwer zu erreichen sind. Besser wäre es, wenn die am häufigsten verwendeten Baufunktionen an Tasten gebunden sind, die ohne Umwege in direkter Finger-Reichweite liegen.

Glücklicherweise lässt sich das am PC sehr leicht bewerkstelligen, da ihr hier völlige Kontrolle über die Tastenbelegung und Mausempfindlichkeit habt. Falls ihr nicht wisst, wie das geht, werft einen Blick auf die Seite Fortnite Battle Royale Steuerung - Die Tastenbelegung und wie ihr sie ändert (PC, Mac, PS4, Xbox One). Um das Bauen im Spiel zu beschleunigen, raten wir euch zu nachfolgenden Optimierungen.

Für Wände, Treppen und Böden (flache Plattformen) empfehlen wir folgende Tastenbelegung:

  • Bauslot 1 (Wand): Q oder E
  • Bauslot 2 (Plattformen): F oder V
  • Bauslot 3 (Treppe / Rampe): F oder V

Als Alternative dazu hat uns auch dieses Setup gefallen:

  • Bauslot 1 (Wand): Y
  • Bauslot 2 (Plattformen): X
  • Bauslot 3 (Treppe / Rampe): C

Das einzige Problem, das wir beim letzten Setup hatten, war die Positionierung von Y, X und C direkt unterhalb der Bewegungstasten, was die Bedienung während der Bewegung des Charakters etwas erschwert. Wer jedoch viel am PC tippt und das 10 Finger-System gewohnt ist, wird sich hier schnell zurechtfinden.

Spitzhacke

Denjenigen von euch, die eine Maus mit zusätzlichen Tasten haben, empfehlen wir, eine der Tasten für die Spitzhacke zu reservieren - vorzugsweise eine der seitlichen Tasten, die mit dem Daumen schnell zu erreichen sind. Auf diese Weise müsst ihr nicht jedes Mal die 1 drücken, was Zeit spart und das Risiko minimiert, für einen plötzlichen Kampf notwendige Tastendrücke zu verlieren.

Alternativ ist hier auch die mittlere Maustaste respektive ein drückbares Mausrad eine Überlegung für die Spitzhacke wert. Allerdings raten wir nur dazu, wenn sich die Taste leicht drücken lässt, was in der Regel eher nicht der Fall ist.

Mausempfindlichkeit

Auch wenn es dem einen oder anderen lästig erscheinen mag, lohnt sich der Zeitaufwand, um die Mausempfindlichkeit exakt auf die eigenen Bedürfnisse einzustellen. Ist der Wert zu hoch oder niedrig gewählt - was bei den Standardeinstellungen in der Regel immer zutrifft - ist es viel schwieriger, sich beispielsweise im Kreis zu drehen und mit schützenden Wänden einzumauern.

Nehmt euch daher die Zeit und experimentiert, die ihr eine Einstellung findet, mit der ihr euch wohlfühlt und zurechtkommt. Ziel ist es, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Geschwindigkeit und Genauigkeit zu finden. Solltet ihr Hilfe oder Tipps zu den Einstellungen suchen, schaut auf unserer Seite Fortnite Battle Royale Einstellungen-Guide - Besser zielen und schießen dank optimierter Steuerung (PC, PS4, Xbox One) vorbei.

Praxis

Nur eine optimierte Steuerung allein wird euch noch nicht viel bringen. Auch mit neuer Tastenbelegung heißt es erst mal üben, üben, üben. Vergesst es, Spiele zu gewinnen, sondern fokussiert euch darauf, eure Fähigkeiten zu verbessern. Jedes Mal, wenn ihr einen Feind entdecken oder wenn ihr angegriffen werdet, solltet ihr versuchen, euch bautechnisch einen Vorteil zu schaffen oder die des Gegners entsprechend zu kontern. Je mehr ihr baut, desto besser werdet ihr, und irgendwann wird das richtige Vorgehen zur Gewohnheit.

Fortnite Battle Royale: Kampf Pro - Gebäude schneller bauen (PS4 und Xbox One)

Das Errichten von Strukturen in Fortnite gestaltet sich bei den Konsolenversionen deutlich schwieriger, als es auf dem PC oder Mac der Fall ist. Schuld daran ist die geringere Anzahl an zur Verfügung stehenden Tasten. Und als wäre das nicht schon genug, lassen sich die Controllerbuttons - im Gegensatz zur Maus und Tastatur - bislang noch nicht frei belegen.

Der Ruf der Fangemeinde nach dieser Funktion ist schon länger hörbar und vielleicht dauert es auch nicht mehr allzu lange, bis er erhört wird. Bis es jedoch soweit ist, besteht die einzige Möglichkeit, die Tastenbelegung an den Konsolen zu ändern, durch die verschiedenen vorgegebenen Konfigurations-Profile.

Üblicherweise ist die Standard-Kampf/Bausteuerung aktiv. Doch es gibt noch weitere Profile, bei denen die Buttons anders belegt sind. Das Profil „Kampf Pro“ hat sich hier als besonders beliebt bei den Spielern erwiesen. Zu Selbigen wollen wir euch ebenfalls raten. „Kampf Pro“ ermöglicht einen einfacheren Wechsel zwischen den Waffen und den Gebäudeoptionen, was das Bauen an sich deutlich einfacher und vor allem schneller macht.

Denkt aber nicht, nur weil ihr das Profil umstellt, wird sofort alles besser. Es braucht auch hier etwas Zeit, um sich an die neuen Einstellungen zu gewöhnen. Habt ihr sie aber erst einmal verinnerlicht, fragt ihr euch sicherlich, wieso das „Kampf Pro“-Profil nicht das Standardprofil ist.

Fortnite_Battle_Royale_Bauen_PS4_Bausteuerung_Kampf_Pro
Fortnite_Battle_Royale_Bauen_XB1_Bausteuerung_Kampf_Pro

Anzeige

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Editor Eurogamer.de

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Mehr Artikel von Markus Hensel

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Fortnite Shop 22.7. - Heute im Angebot: Bissiger Taucher (Hai-Outfit) mit Zubehör

Außerdem: Schaltkreiskiller & Schnorchel-Ops-Outfit, Wolkenschlag-Fallschirm, Taktischer Spaten-Spitzhacke und mehr

Fortnite Shop 21.7. - Heute im Angebot: Maskierter Zorn und Dynamo-Outfit plus Lucha Libre Zubehör

Außerdem: Nite Rider & Rote Verteidigerin-Outfit, Überzeuger-Spitzhacke, Stabiler Flug-Fallschirm und mehr

Werbung