Sea of Thieves bekommt einen etwas anderen Day-One-Patch

Was fürs Auge.

Rares Sea of Thieves bekommt zum morgigen Verkaufsstart einen etwas anderen Day-One-Patch.

Das Wortspiel funktioniert im Englischen natürlich besser, denn mit "Day One Patch" wird eine Augenklappe (eyepatch) betitelt, die ihr auf dem Bild seht.

Rare reagiert damit auf einen rund drei Woche alten Reddit-Beitrag des Nutzers "Jefabell". Darin hieß es, dass dies eine Gelegenheit wäre, die Rare nicht verpassen sollte. Und das tut das Studio nicht.

1

Sea of Thieves bei Amazon.de vorbestellen.

Limitierten Sea-of-Thieves-Controller bei Amazon.de bestellen.

In der Beschreibung des Items, das im Shop des Spiels zu finden ist, heißt es: "Eine Flaschenpost von Jolly Jefabell wurde angespült. Augenklappen-Hersteller lasen die Botschaft und sagten 'aye'."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading