Fortnite erhält einen Replay-Editor

Werdet zum Regisseur.

In Fortnite habt ihr künftig die Möglichkeit, Regisseur zu spielen.

Epic arbeitet an einem Replay-Editor für das Spiel, damit ihr eure Leistungen euren Vorstellungen gemäß in Szene setzen könnt.

Der Replay-Editor ist als allgemeines Feature für die Unreal Engine 4 gedacht und Fortnite dient als Showcase dieser Technologie. Später im Jahr gibt das Studio sie für alle Unreal-Entwickler frei (via Rock, Paper, Shotgun Deutschland).

Einen Vorgeschmack darauf erhaltet ihr weiter unten im Trailer. Epic hat diesen nicht erstellt, sondern der YouTuber Ali-A. Wie das ablief, zeigt er in einem separaten Video.

Allem Anschein nach ist der Replay-Editor dann auch für die Konsolen verfügbar und nicht auf den PC beschränkt.

Wann der Replay-Editor erhältlich ist, steht noch nicht fest. Epic verspricht eine "baldige" Veröffentlichung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading