Hanse: Imperium der Kaufleute angekündigt

Erscheint bereits im April.

Assemble hat heute Hanse: Imperium der Kaufleute angekündigt.

Mit der Handelssimulation erweckt man die alte Hanse-Marke wieder zum Leben. Um die Entwicklung des Spiels, das bereits am 26. April zum Preis von 19,99 Euro für PC, Mac und Linux erscheint, kümmert sich Linked Dimensions.

Auf Steam lässt sich der Titel mit einem Rabatt von 20 Prozent vorbestellen.

Ihr spielt in Hanse: Imperium der Kaufleute einen aufstrebenden Kaufmann zur Zeit der Hanse.

"Als geahndeter, aber erfolgreicher Schmuggler wirst du eines Tages von der Hanse festgesetzt und vor die Wahl gestellt, dem Handelsbund ab sofort als Händler zu dienen oder den Rest deines Lebens hinter Gittern zu verbringen. Fortan bereist du im Auftrag der traditionsreichen Hanse über 30 Städte Europas im 15. Jahrhundert und hast dabei sogar die Möglichkeit, Nordamerika zu erkunden und zu besiedeln", heißt es.

Ihr handelt mit über 100 verschiedenen Gütern, sichert euch den Beistand politischer Verbündeter durch strategisch geschickte Hochzeiten und baut eure eigene Dynastie auf.

Besondere Ereignisse wie das Ausbrechen von Krankheiten oder Feuersbrünste machen euch das Leben schwer, ebenso bekommt ihr es in rundenbasierten Schlachten mit feindlichen Konvois und Piraten zu tun.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading