Destiny 2: Update 1.1.4 veröffentlicht

Go Fast.

Bungie hat heute das neue Update 1.1.4 - auch "Go Fast" genannt - für Destiny 2 veröffentlicht.

Das Ziel der Entwickler ist, dass sich das Spiel mit diesem schneller anfühlt, vor allem im kompetitiven Multiplayer-Part.

Wie Bungies Josh Hamrick weiter unten im Video erklärt, schaute man sich zahlreiche Aspekte an, von den Bewegungen über die Super-Fähigkeiten bis hin zum Balancing der Waffen.

Anstatt zum Beispiel starke Waffen abzuschwächen, brachte man alle anderen auf deren Niveau.

Die Subklassen-Bewegungen für Titans und Warlocks wurden angepasst, um sie einzigartig und schnell zu machen, und der Arcstrider-Super wurde verstärkt.

Im PvP gibt es Veränderungen der Power-Munition, um das Tempo zu erhöhen, und die Respawn-Zeiten sind kürzer. Die Charaktere bewegen sich insgesamt schneller.

"Wir gehen ein Risiko ein", sagt er. "Aber es ist nicht so, als hätten wir mit unserem bisherigen Ansatz keine fiesen Bugs eingeführt. Was soll schon passieren?"

Destiny 2 bei Amazon.de bestellen.

Destiny 2: Erweiterungspass bei Amazon.de bestellen.

Kurz gesagt: Super-Fähigkeiten laden schneller auf, Waffen richten mehr Schaden an und Fähigkeiten sind schneller verfügbar.

"Es ist ein Schritt in eine Richtung, die wir alle für richtig halten", erklärt er.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading