PlayStation VR: Sony senkt den Preis ab morgen um 100 Euro

Deutlich günstiger erhältlich.

Sony hat heute eine Preisreduzierung von PlayStation VR angekündigt.

Ab morgen bietet man das Starter Pack des VR-Headsets zum Preis von 299,99 Euro an.

Der bisherige Preis lag bei 399,99 Euro. Für euer Geld bekommt ihr das PSVR-Headset, die PlayStation Camera und PlayStation VR Worlds als Download.

Über 100 Spiele sind bereits für PlayStation VR erhältlich, darunter Resident Evil 7, Moss oder The Inpatient. Heute bekommt auch die WipEout Omega Collection ein PSVR-Upgrade.

PlayStation VR bei Amazon.de bestellen (aber nicht vor morgen).

1

Erstmals veröffentlicht wurde PlayStation VR im Oktober 2016, bis Dezember 2017 wurden zwei Millionen Exemplare verkauft.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (53)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (53)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading