Black Clover Quartet Knight: Neuer Spielmodus und Charakter vorgestellt

Treasure Hunt.

Bandai Namco hat einen neuen Spielmodus und einen weiteren Charakter für Black Clover Quartet Knights vorgestellt.

Im Spielmodus Treasure Hunt geht es darum, magische Schlüssel und Schatztruhen zu sammeln. Findet ein Team einen Schlüssel, taucht irgendwo auf der Karte eine Schatztruhe auf.

Das Ziel besteht nun darin, mit dem Schlüssel diese Truhe zu öffnen. Das gegnerische Team hat wiederum die Möglichkeit, den Schlüssel zu stehlen und selbst die Truhe zu öffnen. Gelingt das keinem der Teams innerhalb eines Zeitlimits, verschwinden Schlüssel und Truhe und ein neuer Schlüssel taucht irgendwo auf.

Als neuen Charakter präsentiert der Publisher Yami Sukheiro, den Captain des Black Bull Squads, der als starker Kämpfer und Experte für Kämpfe auf kurze Distanz beschrieben wird.

"Sein brandneuer Story Arc erlaubt es Spielern, seine jungen Jahre zu erleben und enthält neue Details, welche nie im Anime gezeigt wurden. Yami besitzt nicht nur starke Magie, er kann auch ein schwarzes Loch herbeizaubern, welches Gegner und magische Kugeln einsaugt. Im Kampf ist er zudem von einem schwarzen Kokon umhüllt, welcher als Schutz dient", heißt es.

1

Black Clover Quartet Knights erscheint in diesem Jahr für PlayStation 4 und PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading