Pokémon Go: Für sieben Stempel bei den Feldforschungen erhaltet ihr eine legendäre Belohnung

Eine weitere Chance, Lavados zu fangen.

Letzte Woche wurden die neuen Feldforschungen in Pokémon Go eingeführt.

Erfüllt ihr jeden Tag eine Feldforschung, erhaltet ihr dafür einen Stempel. Und nach sieben Tagen bekommt ihr eine besondere Belohnung.

Nun, eine Woche nach der Einführung, steht auch fest, worum es sich dabei handelt (via Reddit).

Bereits bekannt war, dass ihr durch das Einreichen von sieben Stempeln die Chance habt, ein Pokémon zu fangen. Und dabei handelt es sich um das legendäre Pokémon Lavados.

Es war zuvor nur zeitweise über Raid-Kämpfe verfügbar und durch das Erfüllen von Feldforschungen erhaltet ihr eine weitere Gelegenheit, es zu fangen - und das ohne vorher einen Raid absolvieren zu müssen.

1

Wer damals keine Raid-Gruppen gefunden hat, erst später mit dem Spiel begann oder es nicht fangen konnte, erhält somit eine weitere Gelegenheit.

Abseits dessen verdient ihr euch als Belohnung für die Stempel noch Erfahrungspunkte und Items.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading