Crossout: Battle-Royale-Modus verfügbar

Blood Rocks.

Mit Crossout springt das nächste Spiel auf den Battle-Royale-Zug auf.

Der entsprechende PvP-Modus ist ab sofort in dem Titel von Targem Games und Gaijin Entertainment verfügbar.

Darin treten 32 Spieler auf der neuen Karte Blood Rocks gegeneinander an. Dort findet ihr Waffen und Ausrüstung, mit denen ihr eure Fahrzeuge verbessert. Und am Ende steht dann der letzte Überlebende auf dem Siegertreppchen.

"Zu Beginn der Schlacht stehen alle Spieler vor der gleichen Ausgangslage. Nur mit einem leichten Buggy ohne Bewaffnung oder Ausrüstung ausgestattet, müssen sie das Schlachtfeld nach nützlichen Gegenständen wie Kettensägen, Raketenwerfern, Tarnfeldgeneratoren und mehr absuchen. Wird ein Gegenstand aufgehoben, wird er automatisch an das eigene Fahrzeug angebracht, das insgesamt bis zu zwei Feuerwaffen, eine Nahkampfwaffe und ein Zusatzmodul tragen kann. Installierte Ausrüstung kann jederzeit für eines der vielen anderen Gegenstände ausgetauscht werden, die während des gesamten Gefechts gefunden werden können", heißt es.

Im Gegensatz zu den regulären Gefechten in Crossout können die Fahrzeuge im Battle-Royale-Modus ihre Reifen nicht verlieren. Ihr müsst ein Fahrzeug vollständig vernichten, um einen Gegner zu besiegen.

1

Blood Rocks ist wiederum die bislang größte Map von Crossout und im Durchschnitt 16 Mal größer als die vorhandenen PvP-Karten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading