Überraschung, Überraschung. Nachdem die Serverarbeiten von Fortnite: Battle Royale abgeschlossen sind, taucht in Woche 8 nicht mehr die ein paar Tage zuvor geleakte Aufgabe mit den Taco-Shops auf, sondern stattdessen die Herausforderung: Tanze auf verschiedenen Tanzflächen.

Fortnite_Tanze_auf_verschiedenen_Tanzflaechen_1

Vielleicht habt ihr ja schon einmal eine der Tanzflächen beim Erkunden gesehen, wenn nicht, wundert euch nicht, es gibt nämlich nicht viele davon in der Spielwelt. Damit ihr nicht lange nach ihnen suchen müsst und euch die fünf Sterne für euren Battle-Pass schnell sichern könnt, findet ihr nachfolgend eine Karte, auf der wir alle entsprechenden Orte markiert haben.

Mehr zu Fortnite: Battle Royale gefällig? Das könnte dich auch interessieren:

Alle Tanzflächen in Fortnite

Anders, als bei den bisherigen Herausforderungen habt ihr bei den Tanzflächen keine große Auswahl zur Verfügung. Es gibt genau drei Stück davon, die ihr auch alle abklappern müsst, um die Herausforderung abzuschließen.

Die Tanzflächen an sich könnt ihr recht einfach am beleuchteten Boden, der von weiten hörbaren Musik sowie den Scheinwerfern und der Discokugel an der Decke erkennen. Üblicherweise sind die Tanzflächen in verbarrikadierten Gebäuden versteckt, sodass ihr euch den Weg gegebenenfalls zuerst mit der Spitzhacke freiräumen müsst.

Fortnite_Tanze_auf_verschiedenen_Tanzflaechen

Übrigens müsst ihr die drei Tanzflächen nicht in einem einzigen Match abarbeiten. Ihr könnt sie ruhig von Match zu Match besuchen. Ähnlich, wie beim Tanzen an verschiedenen verbotenen Orten aus Woche 2, spielt es auch beim Tanzen auf den Tanzflächen keine Rolle, welche Sohle ihr aufs Parkett legt. Drückt einfach die Taste "B" (PC) respektive das D-Pad nach unten (PS4, Xbox One) und wählt irgendeinen Tanz-Move, der euch gefällt.

Achtung: Entgegen ähnlicher Herausforderungen wie den Eiswagen aus Woche 4 gibt es für das erfolgreiche Tanzen auf den Tanzflächen keine Bestätigung in Form von Konfetti, einem Klingeln oder Ähnlichem. Checkt daher zur Sicherheit das Herausforderungsmenü, ehe ihr zum nächsten Punkt weiterreist.

Ihr dürft das Match auch nicht vorzeitig beenden, sonst wird euch das Tanzen auf einer Tanzfläche nicht angerechnet. Wenn ihr die Runde möglichst schnell beenden wollt, sucht euch eine hohe Klippe, lasst euch vom Sturm grillen oder lauft dem nächsten Gegner in die Arme.

Fortnite_Tanze_auf_verschiedenen_Tanzflaechen_Karte
  • Fortnite: Tanzfläche in Flush Factory Ganz im Südosten von Flush Factory steht ein kleines, mit Maschendraht umzäuntes Ziegelhaus, das über einen rostigen Metallsteg mit der Fabrik verbunden ist. Räumt den Zaun beiseite und schreitet durch die Tür, dann steht ihr auch schon auf der Tanzfläche.
  • Fortnite: Tanzfläche östlich von Retail Row (Trailer Park) Diese Tanzfläche befindet sich in der großen Holzscheune, die zusammen mit einigen alten Campingwagen auf einem umzäunten Gelände östlich von Retail Row und südwestlich von Lonely Lodge steht. Schlagt das Scheunentor ein und schon könnt ihr das Tanzbein schwingen.
  • Fortnite: Tanzfläche westlich von Pleasant Park Westlich von Pleasant Park ragt ein großer Berg auf. Direkt südlich von dem großen Berg steht ein einsames Haus auf einem Hügel. Lauf einfach die Straße hoch, die im Osten zum Haus führt, und marschiert durch die Tür oder schlagt das mit Holzbrettern vernagelte Fenster daneben ein.

Anzeige

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Editor Eurogamer.de

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Mehr Artikel von Markus Hensel

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte