Am 20. April erscheint God of War für die PlayStation.

Das sind noch ein paar lange Tage für alle Wartenden, aber mit dem Soundtrack könnt ihr euch nun ein bisschen die Wartezeit vertreibt.

Die 21 Songs aus dem Spiel sind jetzt in einer Playlist auf Spotify verfügbar.

Darüber hinaus erhaltet ihr mit dem folgenden Video einen Einblick in die Entstehung des Soundtracks.

Ihr würdet gerne God of War spielen, habt aber keine Konsole? Hier gibt es das passende Bundle. (Amazon.de)

Verantwortlich für die Musik ist Bear McCreary. Seine Werke kennt ihr unter anderem aus The Walking Dead oder Battlestar Galactica.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Happy Birthday: Doom wird heute 25 Jahre alt!

Kündigt John Romero heute wirklich die fünfte Episode von Doom 1 an?

Mortal Kombat X, PES 2019, Hellblade kommen im Dezember zum Xbox Game Pass hinzu

Dazu Spintires, Shadow Warrior 2 und Ori and the Blind Forest.

Silent Hill Art Director zeigt Designs aus gecanceltem Nachfolger

Wollt ihr wissen, was unter Pyramid Heads Helm steckt? Stellt euch hinten an.

Werbung