Mansions of Madness: Umsetzung des Brettspiels angekündigt

Erscheint Anfang 2019.

Das Brettspiel Mansions of Madness erhält eine Umsetzung als Videospiel.

Asmodee Digital veröffentlicht das von Luckyhammers entwickelte Adventure Mansions of Madness: Mother's Embrace Anfang 2019 für PC und Mac.

In dem von H.P. Lovecraft inspirierten Titel führt ihr ein Team von Ermittlern durch eine unheimliche Villa und deckt Geheimnisse auf.

"Dabei stoßen sie auf Fallen, Monster und für Lovecraft typische Schrecken, während der Wahnsinn immer mehr Besitz von ihnen ergreift. Werden die Spieler die Geheimnisse lüften und überleben können?", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading