Ancestors: Patrice Desilets zeigt neues Material aus dem Spiel

Leider nicht als Video.

Im Rahmen der Reboot Develop Conference hat Patrice Desilets heute neues Material aus Ancestors: A Humankind Odyssey vorgestellt.

Die Präsentation gab es leider nicht im Stream zu sehen und auch Videoaufnahmen waren nicht gestattet, aber hier seht ihr zumindest ein paar Fotos unserer englischen Eurogamer-Kollegen.

Zu sehen war eine Pre-Alpha-Version des Spiels, die mit einem über dem afrikanischen Dschungel fliegenden Geier begann. Zwischen den Bäumen kletterte, lief, sprang und schwang wiederum ein Affe (der Spielcharakter) durch die Gegend.

Desilets zeigte auch die Gefahren, die dort lauern. In einer Szene wurde der Affe von einem Krokodil attackiert und gefressen, das dann wiederum von einer Raubkatze angegriffen wurde. Und damit nicht genug: Die Katze wurde anschließend von einer großen Schlange gefangen, die sich um das Tier schlängelte.

1
2
3

Darüber hinaus schnappte sich ein großer Vogel den Affen, als dieser versuchte, ein Vogelei aus einem Nest zu entfernen. Kein schöner Anblick, denn der Affe wurde danach getötet und auseinandergenommen.

Außerdem gab es Interaktionen zwischen den Affen, die aber keine tiefgreifenderen Bedeutungen zu haben schienen. Falls es Kämpfe gibt, waren sie nicht zu sehen.

4
5
6

Ein wichtiger Aspekt ist offensichtlich, die Gefahren des Dschungels zu überleben. Wie das Ganze genau abläuft, ist die spannende Frage. Auf dem Bildschirm war auch eine Anzeige mit dem Tag und dem Jahr zu sehen.

Wann das Spiel erscheint, ist derzeit unklar. Die Kollegen aus England rechnen nicht damit, dass es noch in diesem Jahr kommt. Den Vertrieb des Spiels übernimmt das Take-Two-Label Private Division.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading