Battlezone Gold Edition für Xbox One, PS4, Switch und PC angekündigt

Komplett ohne VR-Headset spielbar.

Rebellion bringt den VR-Titel Battlezone auf weitere Plattformen.

Umsetzungen für Xbox One, PlayStation 4, Switch und den PC hat das Unternehmen angekündigt. Und der Titel ist dann komplett ohne VR-Headset spielbar.

Während das Spiel für Xbox One, PS4 und PC bereits am 1. Mai erscheint, folgt die Switch-Version erst im Sommer.

Battlezone bietet eine prozedural generierte Kampagne für bis zu vier Spieler. Ihr sitzt in einem Panzer und zieht in den Kampf. Die Gold Edition enthält alle zusätzlichen Inhalte und unter anderem auch den Classic-Modus auf Basis des Arcade-Spiels aus den 80ern.

Auf der Suche nach einem neuen TV? Fernseher von LG bekommt ihr derzeit günstiger. (Amazon.de)

Besitzt ihr das Spiel bereits auf PC oder PlayStation 4, erhaltet ihr ein kostenloses Upgrade auf die Gold Edition. Diese kostet eigenständig 34,99 Euro.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading