Mit Monsterjagd hat Blizzard die neue Einzelspieler-Mission für Hearthstone vorgestellt.

Die kostenlose Mission zur Erweiterung Der Hexenwald kommt am 26. April um 19 Uhr ins Spiel.

"Falls ihr bei den Schatzjagden in Kobolde & Katakomben dabei wart, dann dürfte euch die Monsterjagd bekannt vorkommen - dennoch ist vieles anders! Anstatt eine der neun Klassen von Hearthstone zu wählen, übernehmt ihr hier die Rolle von einem von vier erfahrenen Monsterjägern. Jeder einzelne von ihnen verfügt über eine besondere Fähigkeit, die ihr geschickt einsetzen müsst, um die Jagd zu überleben", heißt es.

Euer Jäger begibt sich auf Hagaths Spur in den Hexenwald und kämpft gegen eine Reihe von Bossen. Mit jedem Sieg verstärkt ihr dabei euer Deck. Unterwegs findet ihr sowohl altbewährte Ausrüstung als auch neue Fundstücke.

Auf der Suche nach einem neuen TV? Fernseher von LG bekommt ihr derzeit günstiger. (Amazon.de)

Jeder Jäger bietet eine andere Quest, für deren Abschluss ihr eine Kartenpackung aus der neuen Erweiterung erhaltet. Schließt ihr sie mit allen vier Jägern ab, tretet ihr gegen Hagatha an. Für einen Sieg über sie winkt außerdem noch ein neuer Monsterjäger-Kartenrücken.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs