PUBG Mobile: Update 0.4.0 mit Arcade-Modus veröffentlicht

Und weitere Anpassungen.

Für die Mobile-Version von PUBG ist das neue Update 0.4.0 veröffentlicht worden.

Das zweite Update enthält unter anderem den neuen Arcade-Modus für 28 Spieler, in dem ihr alleine oder mit Freunden antretet.

Jedes Match findet in einer von sechs zufällig ausgewählten Varianten statt und es gibt je ein Set an Regeln: "Eines beschränkt die Waffen gänzlich, eines erlaubt nur einen Waffentyp oder aber Spieler haben Zugriff auf alle Waffen und Items", heißt es.

Mit den Training Grounds habt ihr die Möglichkeit, alle Waffen und Items zu testen, bevor ihr online damit zu tun bekommt.

Die Patch Notes im Überblick:

  • Arcade Mode: Neuer Modus für 28 Spieler mit den folgenden, zufälligen Varianten: Shotguns, Sniper Rifles, All Weapons, Melee Only, Pistols und Item Heaven.
  • Training Grounds: Trainingsmodus, alle Waffen anspielbar.
  • Karte für Namensänderung hinzugefügt (ermöglicht einmalige Änderung)
  • Voice Chat: Problem behoben, bei dem Voice Chat nach der Gruppenerstellung nicht mehr funktioniert.

Verbesserungen

  • "Folgen" Funktion hinzugefügt (sowohl vor dem Fallschirmsprung als auch danach).
  • Automatisches Türöffnen hinzugefügt, kann in den Einstellungen aktiviert werden.
  • Pause zwischen dem automatischen Aufheben mehrerer Gegenstände angepasst.
  • Performance-Chart zur Ergebnisanzeige hinzugefügt.
  • Neuer Background hinzugefügt: Dämmerung
  • Inhalte von Kisten können nun entweder in zwei oder drei Spalten angezeigt werden.
  • Der Marker für die Eliminierung von Teammitgliedern verschwindet nach geraumer Zeit.
  • Angepasste Soundeffekte für Schritte, UI, Fahrzeuge und das Verlassen/Betreten der Blauen Zone.
  • Voice Chat-Probleme angepasst: Von Spielern erwähnte Crashes beseitigt. Bluetooth-Headset-Probleme in iOS verbessert (noch nicht gänzlich behoben). Problem beseitigt, bei dem Android keinen Fehler anzeigt, obwohl das Spiel keinen Zugriff auf das Mikrofon hat. Mehr Geräte unterstützt.
  • Springen wird nicht länger von Rennen beeinflusst.
  • Fadenkreuz wird neben Wänden nicht mehr von der Kamera blockiert.
  • Lehnen: Bewegungsgeschwindigkeit erhöht, „Lean & Open Scope" und „Lean & Fire" hinzugefügt.
  • Probleme mit abgehacktem 4x und 8x Visier behoben.
  • 3D Touch Feuer-Optionen für iOS hinzugefügt.
  • Animationen hinzugefügt, wenn Spieler angegriffen und besiegt werden.
  • Perspektive wechselt nach dem Tod zum Gegner.
  • Ergebnisanzeige zeigt nun tägliche Belohnungslimits.
  • Verbesserte Feuer-Animationen.
  • Verbessertes Kampfsystem: Zittern/Vibration verbessert. Tastenfeedback verbessert. Lehn-Animationsgeschwindigkeit erhöht. Animationen, wenn Spieler angegriffen werden verbessert und erfolgen nun zufällig.
1

Fahrzeug-Anpassungen

  • Tricks für Motorräder hinzugefügt.
  • Lachgasmotoren für Autos hinzugefügt.
  • Vorher benutzte Fahrzeuge sind nun auf der Karte markiert.

In-Game-Shop

  • Rang 1 Token Coupons hinzugefügt.
  • Gegenstände und Kisten nun im Shop erhältlich.
  • Neue Outfits hinzugefügt: Regionsspezifische Kleidung folgt bald.
  • Zusätzliche Outfits lassen sich zerstören, um Währung zurück zu Erlangen und den Kauf neuer Outfits zu ermöglichen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading