Ab heute ist Harebrained Schemes' (Shadowrun Returns) Strategiespiel Battletech erhältlich.

Bevor ihr fragt: Der Test lässt noch ein paar Tage auf sich warten.

Aber ich kann schon mal so viel sagen, dass es ein gutes Spiel geworden ist. Ihr reist über zahlreiche Schlachtfelder - abhängig davon, welche Missionen ihr annehmt - und kommandiert bis zu vier Mechs in den rundenbasierten Kämpfen.

Zwischendurch kümmert ihr euch um eure Crew, verbessert ihre Skills, bastelt an euren Mechs rum oder zerlegt sie in ihre Einzelteile. So versucht ihr über Wasser zu bleiben, während ihr gleichzeitig in einem interstellaren Krieg mitmischt.

Das Projekt wurde einst via Kickstarter finanziert und in den folgenden Videos seht ihr verschiedene Schauplätze und Mechs.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte