Bandai Namco hat mit "Fusionierter Zamasu" den nächsten DLC-Charakter für Dragon Ball FighterZ angekündigt.

Er wird einzeln veröffentlicht und ist als Teil des FighterZ-Passes erhältlich, der insgesamt acht Charaktere umfasst.

Im Video seht ihr, wie Fusionierter Zamasus aus der Fusion von Goku Black und Future Zamasu mittels der Potara-Ohrringe entsteht.

"Dank der Super Dragon Balls hat Fusionierter Zamasu ultimative Stärke und Unbesiegbarkeit erlangt, was ihn zum mächtigsten Gott aller Zeiten macht. Durch seine grenzenlose Kraft hat er außerdem die einzigartige Fähigkeit, sich nach seinen Angriffen frei in der Luft zu bewegen", heißt es.

Sichert euch drei Gratismonate beim Kauf eines PlayStation-Plus-Jahresabos. (Amazon.de)

Seine Super-Attacke Göttlicher Zorn ist nach einem Eilangriff am effektivsten. Damit schießt er einen riesigen Energieball aus seiner Fingerspitze.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

EmpfehlenswertDragon Ball FighterZ - Test

Kamehameha, Arc-System-Works-Style!

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung