E3 2018: Nintendo nennt weitere Details zu seinen Plänen

Smash Bros und mehr.

Nintendo hat weitere Details zu seinen Plänen für die E3 2018 bekannt gegeben.

Für den 12. Juni ist demnach eine Video-Präsentation geplant, in der Nintendo neben Super Smash Bros für die Switch weitere für 2018 geplante Titel zeigt.

Im Anschluss daran startet Treehouse Live und zeigt euch im Stream weitere kommende Titel und Auftritte von Entwicklern.

Wie das Unternehmen betont, werden Titel, "deren Veröffentlichung für nach 2018 geplant ist", zu einem späteren Zeitpunkt gezeigt.

Eröffnet wird das E3-Programm von Nintendo durch die Splatoon 2 World Championship am 12. Juni, außerdem gibt es ein Turnier mit dem neuen Smash Bros. Anschauen könnt ihr euch alles im Livestream auf der Nintendo-Seite oder auf YouTube.

1
  • Splatoon 2 World Championship: Eröffnungsrunden - 12. Juni, 0:30 bis 3 Uhr
  • Video-Präsentation mit Super Smash Bros und Switch-Neuheiten für 2018 - 12. Juni, 18 Uhr
  • Nintendo Treehouse Live: Drei Tage voller Päsentationen - 12. Juni, im Anschluss an die Video-Präsentation
  • Splatoon 2 World Championship: Finale - 12. Juni, Uhrzeit steht noch aus
  • Super Smash Bros Invitational 2018 - 12. Juni, nach dem Finale der Splatoon 2 World Championship

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading