Mit Woche 10 ist nun auch die letzte Woche von Fortnite Season 3 an den Start gegangen. Zum Abschied gibt's noch mal eine frische Ladung an Herausforderungen, darunter auch die ganz neue Aufgabe Fliege durch schwebende Ringe, die eure Luftakrobatik auf die Probe stellt.

Fortnite_Fliege_durch_schwebende_Ringe

Die Herausforderung ist nicht allzu schwierig und bringt euch fünf leicht verdiente Sterne für euren Battle-Pass ein, mit denen ihr euch die letzten Belohnungen sichern könnt, ehe sie für immer verschwinden.

Solltet ihr dennoch Probleme bei der Aufgabe haben oder fragt euch, welche Ringe denn gemeint sind, haben wir für euch auf dieser Seite alles Wichtige zusammengefasst

Mehr zu Fortnite: Battle Royale gefällig? Das könnte dich auch interessieren:

Fortnite: So fliegt ihr durch schwebende Ringe

Die Herausforderung hat etwas Ähnlichkeit mit der zu Beginn von Season 3 gezeigten Quest "Lande auf verschiedenen Plattformen". Einziger Unterschied: Nun müsst ihr nicht die Landeplattform am Boden richtig treffen, sondern während des Landeanflugs durch relativ schmale, leuchtende Ringe hindurchfliegen/-gleiten, die überall auf der Karte in der Luft schweben.

10 Ringe sollt ihr auf diese Weise passieren, wobei ihr euch dafür ruhig Zeit lassen könnt, da es nicht zwingend in einem Match passieren muss. Das Ganze ist denkbar einfach und funktioniert folgendermaßen:

  • Startpunkt ist der Battle-Bus, der über die Karte segelt. Grundsätzlich spielt es keine Rolle, wo ihr aussteigt, da es die Ringe überall gibt. Sucht euch also ruhig eine für den Kampf geeignete Zone aus. Im Bus habt ihr auch eine gute Übersicht, über die Ringe in eurer Nähe.
Fortnite_Fliege_durch_schwebende_Ringe_2
  • Habt ihr die Stelle eurer Wahl erreicht, springt aus dem Battle-Bus und öffnet direkt euren Fallschirm.
  • Nun habt ihr genügend Zeit, um euch nach den Ringen in eurer Nähe umzusehen und euch Route zurechtzulegen.
  • Ihr werdet Feststellen, das es die Ringe in zwei verschiedenen Farben gibt: Lila/Rosa und Blau. Sie dienen als Hinweis dafür, auf welcher Höhenebene sich ein Ring befindet. Die lila/rosafarbenen Ringe spiegeln die obere Ebene wieder, während die Blauen Ringe ein Stück darunter schweben.
Fortnite_Fliege_durch_schwebende_Ringe_1
  • Je nachdem, wie treffsicher ihr gleitet und wie gut eure Route funktioniert, könnt ihr leicht zwei bis drei Ringe in einem Landeanflug mitnehmen.

Achtung: Solltet ihr todsicher durch einen Ring geflogen sein, der euch jedoch nicht angerechnet wurde, dann habt ihr wohl einen verbugten Ring erwischt. Mehrere Spieler berichten von diesem Problem und Entwickler Epic Games hat auch schon reagiert und arbeitet an einer Lösung. Bis es soweit ist, wird empfohlen, die Ringe möglichst mittig zu passieren, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie zählen.

Anzeige

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Editor Eurogamer.de

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Mehr Artikel von Markus Hensel

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung