PUBG: Die Miramar-Map hat einen Release-Termin für die Xbox One

Kommt Ende Mai.

Die Miramar-Map für die Xbox-One-Version von PUBG hat einen Release-Termin bekommen.

In diesen Tagen finden weitere Tests der Map auf dem Testserver statt.

Mit der Veröffentlichung für alle ist in knapp einem Monat zu rechnen. "Indem wir Miramar auf einem geschlossenen Server testen, führen wir diese Tradition fort und sammeln wertvolles Feedback von Spielern, um allen Spielern der Xbox-Game-Preview-Version ein aufregendes und spannendes Erlebnis zu bieten, wenn Miramar am 24. Mai für alle erscheint", heißt es (via USgamer).

Die Xbox-One-Version des Spiels befindet sich weiterhin in der Game-Preview-Testphase. Das ultimative Ziel besteht darin, sie auf den gleichen Stand wie die PC-Fassung zu bringen. Das dürfte aber noch eine Weile dauern.

Holt euch eine Xbox One X + PUBG + Forza Motorsport 7 + zweiter Controller für 499 Euro. (Amazon.de)

1

Auf dem PC wird mit Codename Savage bereits die nächste Map für das Spiel getestet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading