Season 3 ist beendet und alle damit verbundenen kosmetischen Items und Herausforderungen sind nicht mehr verfügbar. Falls ihr nicht alles geschafft habt, trauert dem Kram nicht lange nach, denn Season 4 ist bereits am Start und wie in den vorangegangenen Seasons, habt ihr auch in diesmal wieder die Gelegenheit, haufenweise kosmetische Belohnungen für das Leveln eures Battle-Passes zu verdienen.

Doch es gibt nicht nur neue Belohnungen, auch am Spiel selbst hat sich einiges getan. Der brennende Komet, über die Fan-Gemeinde lange Zeit gerätselt hat, offenbart sein Geheimnis und verändert das Antlitz der Karte massiv. Hinzu kommen seine Nachwirkungen, die euch ganz neue Möglichkeiten der Bewegung im Spiel eröffnen und die lange vermuteten Superhelden als Motto einführen.

Die Details über den Battle-Pass für Season 4 und die wichtigsten Änderungen an der Karte und den Herausforderungen haben wir für euch auf dieser Seite zusammengefasst.

Fortnite: Wann kommt Season 4? - Season 4 Start, Dauer, Ende

Mittlerweile ist klar, dass Season 4 nahtlos an die Dritte anschließt. Somit war der 01. Mai 2018 der Starttermin. Dank des In-Game-Timers wissen wir auch, das Season 4 bis zum 09. Juli 2018 geht. Das sind - wie nicht anders erwartet - die üblichen 10 Wochen, die für eine Fortnite-Season angesetzt werden.

Fortnite: Battle Pass Season 4 Kosten - Wie hoch ist der Preis?

Der Preis von Season-Pass 4 beläuft sich, wie erwartet, auf 950 V-Bucks (entspricht 9,49 Euro). Für 10 Wochen voller Herausforderungen und Belohnungen ist das ein ganz guter Preis.

Wenn ihr euch den Battle-Pass für echte Euros kauft, denkt daran, dass es kein passendes Angebot für 950 V-Bucks gibt. Ihr müsst also das 1.000er Paket erwerben, wobei euch 50 V-Bucks übrig bleiben.

Ein Battle-Bundles gibt es natürlich auch wieder. Selbiges schlägt mit 2.800 V-Bucks zu Buche (entspricht 24,99 Euro). Für Fortnite-Fans ist das ein guter Deal, denn für das Geld gibt es Bonus-XP für eine begrenzte Zeit und natürlich Bonus-Belohnungen einschließlich sofortiger Freischaltungen (mehr dazu weiter unten auf der Seite).

Solltet ihr den Battle-Pass von Season 4 erst etwas später in der Saison erwerben, bekommt ihr natürlich auch alle Belohnungen bis zum aktuellen Level rückwirkend, wie es schon bei den vorangegangenen Seasons der Fall war.

Fortnite: Battle Pass Season 4 Kaufen und freischalten

Den aktuellen Battle-Pass für Season 4 könnt ihr euch wie immer über verschiedene Wege besorgen: Die erste Möglichkeit ist die Web-Seite von Epic Games. Alternativ dazu könnt ihr euch auch über die Menü-Funktion im Spiel einen Battle-Pass holen. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

  • Logt euch ins Spiel ein.
  • Klickt im Hauptmenü auf die Option "Battle-Pass" (am oberen Bildschirmrand).
  • Wählt nun die Kaufen-Funktion am unteren linken Bildschirmrand aus, und ihr gelangt zur Angebotsübersicht.
  • Nun habt ihr die Wahl zwischen dem Standard "Battle Pass" für 950 V-Bucks oder dem "Battle Bundle" für 2.800 V-Bucks. Reicht euch der normale Battle-Pass, klickt die erste Option an. Wollt ihr die ersten 25 Tiers und die damit verbundenen Belohnungen direkt freischalten, klickt auf die zweite Option.
  • Habt ihr euch für ein Angebot entschieden, werdet ihr als Nächstes aufgefordert V-Bucks zu kaufen, wenn ihr nicht genügend auf eurem Konto habt. Ist das der Fall, wählt die Option aus und sucht euch ein V-Bucks-Paket aus. Denkt daran, dass ihr hier mit echten Euros bezahlen müsst.
  • Habt ihr euch für ein V-Bucks-Paket entschieden, klickt auf "kaufen" und entscheidet euch im nächsten Bildschirm für eine Zahlungsmethode.
  • Sowie ihr den Zahlungsprozess abgeschlossen habt, werden euch die V-Bucks umgehen gutgeschrieben. An diesem Punkt könnt ihr dann auch den Kauf des Battle-Passes abschließen und ihn direkt freischalten.

Fortnite: Season 4 Belohnungen - Skins, Outfits, Rucksäcke, Gleiter, Spitzhacken, Emotes

Wenn ihr euch den Standard Battle-Pass für Season 4 kauft, könnt ihr direkt die erste große Ladung an Belohnungen im Spiel freischalten. Dazu gehören:

  • Carbide (Outfit)
  • Kriegsfalke (Outfit)
  • +50% Saison-Match-EP
  • +10% Saison-Match-EP für Freunde
  • Zugang zu den Wöchentlichen Herausforderungen
  • Zugang zu den Blockbuster-Herausforderungen
  • Zugang zu den Omega-Herausforderungen
  • Zugang zu den Carbide-Herausforderungen

Greift ihr zum teureren Battle-Pass-Paket von Season 4, erhaltet ihr sofort folgende Belohnungen:

  • Carbide (Outfit)
  • Kriegsfalke (Outfit)
  • Teknique (Outfit)
  • Orkanhacke (Spitzhacke)
  • Zuckerschock (Hängegleiter)
  • Standardausführung-Rücken-Accessoire
  • 4 Spraymotive
  • Retro-Science-Fiction (Flugspur)
  • +70% Saison-Match-EP
  • +20% Saison-Match-EP für Freunde
  • Zugang zu den Wöchentlichen Herausforderungen
  • Zugang zu den Blockbuster-Herausforderungen
  • Zugang zu den Omega-Herausforderungen
  • Zugang zu den Carbide-Herausforderungen

Sofern ihr bereits den Battle-Pass von Season 3 gekauft habt, dürft ihr euch über ein weiteres Dankeschön freuen. Nämlich über die direkte Freischaltung von fünf Stufen eures Battle-Passes und die damit verbundenen Belohnungen.

Fortnite_Season_4_Battle_Pass_Bonus

Für alle, die nicht so viel Zeit zum Zocken haben, aber bestimmte Belohnungen haben wollen, gibt es übrigens auch wieder Gelegenheit, Stufen für den Battle-Pass mithilfe von 150 V-Bucks pro Stufe freizuschalten. Wenn ihr schnelle viele Stufen überspringen wollt, ist alternativ auch das Battle-Bundle eine Überlegung wert. Hier bekommt ihr die ersten 25 Stufen für 2.800 V-Bucks, was rund 40% Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf entspricht.

Viele weitere Belohnungen kommen hinzu, wenn ihr während der Season spielt und neuen Stufen eures Battle-Passes freischaltet. Dazu gehören natürlich haufenweise neue Skins und Outfits, Gleiter, Spitzhacken, Rucksäcke und mehr. Die nachfolgenden Bilder zeigen euch, worauf ihr euch freuen könnt.

Skins / Outfits

Fortnite_Season_4_outfits

Gleiter

Fortnite_Season_4_Gleiter

Emotes / Tanz

Fortnite_Season_4_Emotes

Rucksack

Fortnite_Season_4_Rucksack

Kurz nachdem Season 4 an den Start ging, wurden auch schon weitere Dinge von der Dataminer-Abteilung ausgegraben, die es bislang zwar noch nicht gibt, jedoch mit zukünftigen Updates im Spiel freigeschaltet werden. Dazu gehören sechs weitere Skins, drei Gleiter, drei Spitzhacken und drei Rucksäcke. Die genauen Namen und ihr Seltenheitsgrad ist noch nicht bekannt.

Fortnite: Season 4 Map - Karten-Änderungen durch Kometen

Mit Season 4 ist nun auch endlich das Rätsel um den Kometen gelöst, der lange Zeit über den Tilted Towers zu sehen war. Er steht tatsächlich mit dem Start von Season 4 in Verbindung und ist sozusagen der Grund für die Änderungen an der Karte und am Spiel.

Wie ihr im Spiel feststellen werdet, wurde die Landschaft durch die Bruchstücke des riesigen Meteoriten stark verändert. Die Tilted Towers blieben zwar vom Einschlag verschont, doch dafür hat es Dusty Depot direkt getroffen. Übrig ist nur noch ein riesiger Krater, der nun in "Dusty Divot" umbenannt wurde.

Fliegt ihr mit eurem Gleiter über die Region, werdet ihr in der Mitte auf ein kleines Forschungszentrum stoßen. Selbiges untersucht die glühenden Steine. Sammelt ihr einen dieser Steine ein, werdet ihr in einen Schwerelosigkeits-Zustand versetzt, der es euch ermöglicht höher zu springen, und der euch gegen Fallschaden immunisiert. Daher auch der passende Name "Sprungsteine".

Des Weiteren gibt es einen brandneuen Ort auf der Karte, der auf den Namen "Risky Reels" hört. Er ist am nordöstlichsten Punkt der Karte zu finden und hatte einmal ein schönes Autokino zu bieten... zumindest bis ein Meteor mittendurch gerollt ist.

So sieht die neue Karte nun nach den Meteoriten-Einschlägen aus.

Fortnite_Karte_Season_4

Fortnite: Season 4 - Die neuen Herausforderungen

Mit Season 4 hat sich auch Einiges bei den Herausforderungen getan, denen ihr euch in Fortnite widmen könnt. Welche Neuerungen und Änderungen es gibt, lest ihr nachfolgend.

Wöchentliche Herausforderungen

Die traditionellen und extrem beliebten wöchentlichen Aufgaben dürfen natürlich auf keinen Fall fehlen. Hier gibt es im Grunde auch keine Änderungen: Jede Woche gibt es sieben neue Aufgaben, die ihr zu einer beliebigen Zeit im Verlauf der gesamten Season abschließen könnt.

Welche Herausforderungen euch akutell erwarte,n erfahrt ihr auf der Seite Fortnite Season 4: Alle Herausforderungen in Woche 1 und wie ihr sie löst.

Free Pass Herausforderungen

Zum Start der neuen Season gibt es auch wieder sieben neue Herausforderungen, die sich speziell an Anfänger richten, die frisch ins Spiel eingestiegen sind. Diese Herausforderungen können von allen Spielern absolviert werden, auch von denen, die keinen Battle-Pass haben.

Blockbuster Herausforderungen

Diese Art von Herausforderungen ist neu und als eine Art Ergänzung zu den Beschäftigungsmöglichkeiten von Season 4 anzusehen. Entgegen den anderen Aufgaben sind Blockbuster-Herausforderungen keine Aufgaben, die ihr mal eben so erledigt. Vielmehr könnt ihr sie als Langzeitbeschäftigung ansehen, auf die ihr im Verlauf der gesamten Season hinarbeitet.

Um die Blockbuster-Herausforderung abzuschließen, musst ihr jede Woche die wöchentlichen Herausforderungen absolvieren. Macht das siebenmal (also sieben Wochen lang), und ihr werdet mit einem besonderen, legendären Outfit belohnt.

Carbide & Omega Herausforderungen

Noch zwei Neuerungen, die mit Season 4 ins Spiel kommen. Die Carbide und Omega Herausforderung ist ebenfalls eine Langzeitbeschäftigung, die euch dafür belohnt, wenn ihr bestimmte Stufen im Verlauf der Season erreicht. Beide Herausforderungen sind in fünf separate Aufgaben aufgeteilt, für die ihr jeweils ein bestimmtes Level erreichen müsst. Als Belohnung winken Teile, mit denen ihr die zugehörigen Rüstungen upgraden könnt und optisch dazu passende Spitzhacken.

Die genauen Einzelheiten erfahrt ihr auf den Seiten Fortnite: Carbide Skin und Fortnite: Omega Skin.

fortnite_season4_carbidechallenges

Anzeige

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Editor Eurogamer.de

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Mehr Artikel von Markus Hensel

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte