MachiaVillain: Verbreitet ab nächster Woche Angst und Schrecken

Inspiriert von Dungeon Keeper.

In zwei Wochen lässt euch MachiaVillain Angst und Schrecken verbreiten.

Das Spiel von Entwickler Wild Factor und Good Shepherd Entertainment ist ein Mix aus Villen-Management und Strategiespiel und erscheint am 16. Mai für PC, Mac und Linux.

Als Inspirationsquellen nennt man unter anderem Dungeon Keeper und Legenden des Horrorkinos.

Ihr baut im Spiel eure eigene Villa auf, stellt tödliche Fallen auf und lockt Einheimische hinein, um über sie herzufallen.

"Auch Horrorfilmmonster haben einen Ehrenkodex zu befolgen. Um die furchterregendste Bedrohung in der Nachbarschaft zu werden, müssen sich Spieler an bestimmte Regeln halten - man sucht sich nur Opfer, wenn sie allein sind, hält die Jungfrau bis zum Ende am Leben und verletzt natürlich niemals den Hund", heißt es.

Übriggebliebene Körperteile und andere Ressourcen nutzt ihr, um neue Gegenstände herzustellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading