Electronic Arts will BioWares Anthem im März 2019 veröffentlichen.

Während einer Telefonkonferenz mit Investoren sagte EAs Blake Jorgensen, dass das Spiel "im letzten Quartal des Jahres [Geschäftsjahres] und im letzten Monat dieses Quartals erscheint".

Das Geschäftsjahr des Publishers läuft bis Ende März, demzufolge kommt das Spiel im März auf den Markt. Anthem übernimmt damit den Veröffentlichungszeitraum von Mass Effect. Die letzten beiden Teile der Reihe erschienen jeweils im März.

Wie Jorgensen weiter angibt, ist man im Hinblick auf den potentiellen Erfolg des Spiels eher "konservativ", da es sich um eine neue Marke handelt, die zudem noch am Ende des Geschäftsjahres erscheint.

Hier ist Anthem vorbestellbar. (Amazon.de)

Auf der E3 ist mit neuen Einblicken in das jüngste Projekt von BioWare zu rechnen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.