Call of Duty: Black Ops 4 enthält natürlich auch einen Zombie-Modus.

Zu diesem gibt es nun ebenfalls einen ersten Trailer, der euch darauf einstimmt, was dort zu erwarten ist.

Die neue Geschichte im Zombie-Modus ist losgelöst von der bisherigen Zombie-Storyline und bietet eine neue Welt, neue Charaktere und neue Feinde.

Individuelle Mutationen beeinflussen das Zombie-Verhalten, es gibt zeitlich begrenzte Herausforderungen und Bot-Support. Dabei verschlägt es euch in verschiedene Zeitperioden. "Drei vollwertige Zombies-Erlebnisse" gibt es ab dem ersten Tag.

Das Spiel erscheint am 12. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Darüber hinaus gibt es einen Trailer zum kompetitiven Multiplayer-Modus von Black Ops 4, während ein Battle-Royale-Modus und das Fehlen einer traditionellen Kampagne in Black Ops 4 bestätigt wurden.

Hier ist Call of Duty: Black Ops 4 vorbestellbar. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Call of Duty macht mal was anders. Gut so!

Es war lange überfällig, die Frage ist nun, wo es hingeht. Hier ein paar Szenarien.

Age of Wonders: Planetfall angekündigt, erster Trailer

Civilization trifft XCOM trifft … ins Schwarze?

Werbung