No Man's Sky: Das nächste große Update kommt im Juli und enthält einen Multiplayer-Modus

Auf allen Plattformen.

Das kommende "Next"-Update für No Man's Sky wird in rund zwei Monaten veröffentlicht.

Ab dem 24. Juli ist es auf PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar und ergänzt das Spiel um einen neuen Multiplayer-Modus.

Das gab Hello Games' Sean Murray in der neuesten Ausgabe von Inside Xbox bekannt. Es ist das bislang größte Update für das Spiel und Murray verspricht ein "vollwertiges Multiplayer-Erlebnis".

Seit sechs Monaten wird dieser Modus bereits getestet und verleiht dem Spiel "ein komplett anderes" Feeling, sagt er. Es klingt danach, als könntet ihr all das, was ihr bereits alleine in No Man's Sky bewerkstelligt, künftig gemeinsam tun.

No Man's Sky kommt auf die Xbox One. Hier könnt ihr es vorbestellen.. (Amazon.de)

Dabei schließt ihr euch entweder mit kleinen Gruppen von Freunden oder Fremden zusammen.

Murray hofft, damit "das Potential zu entfalten, das jeder immer in No Man's Sky gesehen hat". Das Update erscheint kostenlos für alle Spieler.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading