Pokémon Go: Ho-Oh ist zurückgekehrt

Bald findet ihr neue Pokémon.

Neben Latios gibt es aktuell noch ein zweites legendäres Pokémon in Pokémon Go zu fangen.

Ho-Oh ist zurückgekehrt und ist ab sofort wieder in Level-5-Raids anzutreffen.

Mit etwas Glück findet ihr beim Fangen auch eine Shiny-Version des Pokémon vom Typ Feuer und Flug. Ho-Oh bleibt bis zum 7. Juni.

Darüber hinaus kündigte Niantic neue Pokémon für das Spiel an. Das Unternehmen macht nicht etwa mit Generation 4 weiter, sondern führt zuvor einige Pokémon aus der Alola-Region ein.

Bequemer Pokémon fangen mit Pokémon Go Plus. (Amazon.de)

1

"Manche Pokémon, die ursprünglich in der Kanto-Region entdeckt wurden, erscheinen bald in ihren Alola-Formen. Diese einzigartigen Varianten tauchten zuerst in den Videospielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond auf und werden in den kommenden Wochen ihren Weg in Pokémon Go finden", heißt es.

Ab wann sie genau verfügbar sind, ist derzeit nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading