Rainbow Six Siege: Ubisoft nennt weitere Details zur Operation Para Bellum

Was euch alles erwartet.

Ubisoft hat nähere Details zum Inhaltsupdate Operation Para Bellum für Rainbow Six: Siege verraten.

Es umfasst die beiden neue Verteidigungs-Operatoren Alibi und Maestro sowie mit "Die Villa" eine brandneue Karte im ländlichen Italien.

"Das Land gehört den Vinciguerra, einer gefährlichen Verbrecher-Familie, die für ihre Schmuggel-Aktivitäten bekannt ist. Das Haus dient als ihr Rückzugsort, in dem sie einen verschwenderischen Lebensstil führen und wertvolle Kunstwerke sammeln. Die Spieler erreichen die Villa zu einem kritischen Zeitpunkt: Die Vinciguerras vernichten ihre Dokumente und verfrachten ihre Wertgegenstände vor der großen Razzia. Doch sie haben Wind von Operation Para Bellum bekommen und sind eilig geflohen, wobei sie wertvolle Informationen zurückließen, die nur darauf warten, zu Tage gefördert zu werden", heißt es.

Alibi ist eine Undercover-Infiltrations-Spezialistin und nutzt ein täuschend echtes Hologramm zur Täuschung von Gegnern. Maestro verwendet ein ferngesteuertes, schusssicheres Geschütz, das durch Rauch hindurchschauen und schwache Laserstrahlen abfeuern kann.

Neu ins Spiel kommt mit der Operation Para Bellum die Auswahl-und-Sperre-Funktion. Diese gibt euch eine weitere strategische Ebene im Wettkampf, während jedes Team versucht, die Auswahl des Gegners in der Bannphase zu kontern.

"Spieler erwarten spannende Wendungen, wenn im letzten Moment ein Team einen unerwarteten sechsten Operator auswählt", sagt Ubisoft.

Rainbow Six: Siege bei Amazon.de bestellen.

Außerdem im Update:

  • Platzierbare, kugelsichere Kameras
  • Neue Konter-Entschärfungsanimation
  • Dropshotting-Anpassungen
  • Waffensicht-Ausrichtungsfehler-Anpassungen
  • Neue Observationswerkzeugverwaltung
  • Operator-Geschwindigkeitsanpassung
  • Echo-Buff
  • „Clubhouse"-Karten-Buff

Die PC-Testserver zum Update sind ab heute online.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading