Das französische Studio Seenapsis hat heute A Long Way Down für PC und Switch angekündigt.

Dabei handelt es sich um ein Roguelite-Kartenspiel-Adventure mit RPG-Elementen.

Ihr stellt darin eine Gruppe aus Abenteurern zusammen und nutzt ihre Spielkarten für den Kampf ums Überleben und die Erkundung von Dungeons.

Als Inspiration für den rundenbasierten Titel dienten Spiele die Darkest Dungeon, Slay the Spire und Hand of Fate.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Im Spielverlauf trefft ihr außerdem Entscheidungen, die bestimmen, ob ihr als "Sünder oder tugendhafter Held" endet. Ebenso sammelt ihr Gegenstände und nutzt sie, um mächtiger zu werden und den Kampf gegen Feinde einfacher zu machen.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte