Nintendo verkauft die Switch in Japan nun auch ohne Dock

Als Zweitgerät.

Nintendo bietet Käufern in Japan nun die Option, die Switch ohne Dock zum reduzierten Preis zu kaufen.

Das "Switch 2nd Unit Set" ist, wie der Name schon sagt, als Zweitgerät für Haushalte konzipiert, die bereits über eine Switch und somit über ein Dock verfügen.

Nintendos Webseite nennt verschiedene Situationen für den Kauf eines Zweitgeräts. Wenn mehrere Personen im Haushalt spielen möchten, wenn ihr gerne gegeneinander spielt oder einfach eure eigene Switch haben wollt.

Natürlich spricht diese Variante auch die Spieler an, die Switch-Spiele nicht auf dem Fernseher spielen möchten und daher auf ein Dock verzichten können. Ebenfalls nicht mit dabei sind ein HDMI-Kabel, der Joy-Con-Grip und der Stromadapter.

Eine Switch mitsamt Dock bekommt ihr hier. (Amazon.de)

1

Letzteres ist kein großes Problem, da ihr ein kompatibles USB-C-Kabel zum Aufladen der Switch nutzen könnt.

Ob diese günstigere Variante demnächst auch in Europa angeboten wird, ist nicht bekannt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading