State of Decay 2 erreicht eine Million Spieler

Innerhalb von zwei Tagen.

Innerhalb von zwei Tagen hat Undead Labs' State of Decay 2 eine Million Spieler erreicht.

Der Titel erschien am 22. Mai, ein früherer Zugang war über die Ultimate Edition bereits ab dem 18. Mai möglich.

In diesen zwei Tagen kamen außerdem sechs Millionen Spielstunden zusammen und 3,5 Millionen Stunden Gameplay wurden auf Mixer, Twitch und YouTube geschaut.

Microsoft zufolge starben dabei über 675 Millionen Zombies, sechs Millionen Böller und Feuerwerkskörper wurden geworfen und sechs Millionen Snacks gegessen.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Im Durchschnitt blieb ein Überlebender rund drei Tage lang am Leben. Seit dem Verkaufsstart ist State of Decay 2 auch als Teil des Xbox Game Pass verfügbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading