Soul Calibur 6: Maxi als neuer Kämpfer bestätigt

Pirat der Weltmeere.

Mit Maxi hat Bandai Namco einen weiteren Kämpfer für Soul Calibur 6 bestätigt.

Im Kampf verwendet er das Nunchaku, dessen Handhabung der Publisher als sehr anspruchsvoll beschreibt.

Könnt ihr damit umgehen, stellt ihr eine große Gefahr für eure Gegner dar.

"Maxis Vater arbeitete im Ryukyu Königreich als Händler. An seinem Sterbebett trug er Maxi auf, die Welt zu entdecken. Maxi folgte diesen Worten und strebte ununterbrochen nach Freiheit. Als Pirat der Weltmeere erfüllte er sein Versprechen und bereiste die Welt, die sein Vater nie sehen konnte", heißt es.

Soul Calibur 6 bei Amazon.de vorbestellen.

Soul Calibur 6 erscheint 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading