Wreckfest verlässt die Early-Access-Phase, Release-Termin bekannt gegeben

Nach nur 1.611 Tagen.

Bugbears Rennspiel Wreckfest verlässt nach 1.611 Tagen bald die Early-Access-Phase.

Zumindest auf dem PC, denn dort geht die finale Version am 14. Juni an den Start.

Spieler auf PlayStation 4 und Xbox One müssen sich noch bis zum 20. November gedulden.

Zur Veröffentlichung erwarten euch mehrere neue Features, zum Beispiel der Challenge-Modus. Darin könnt ihr unter anderem mit einem Mähdrescher fahren.

"Die Anpassungsmöglichkeiten für Fahrzeuge wurde um die Kategorie 'Fun-Items' erweitert, fortan dürft Ihr Eure Rennboliden also beispielsweise mit einer Haifischflosse oder anderen ausgefallen Accessoires schmücken", heißt es.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Weiterhin gibt es im Spiel unter anderem einen Karrieremodus und einen Mehrspieler-Part, in dem ihr online gegen Freunde antretet.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading