Battlefield 5: Wie Tides of War den Season Pass ersetzen soll

Eine Reise durch den Zweiten Weltkrieg.

Im Gegensatz zu den Battlefield-Teilen der letzten Jahre gibt es in Battlefield 5 keinen Season Pass mehr.

An dessen Stelle rückt ein Programm, das DICE als "Tides of War" bezeichnet und das eine Art Reise durch den Zweiten Weltkrieg darstellt.

"Anstatt einfach nur neue Schauplätze zu präsentieren, möchten wir, dass du in diesen epischen Konflikt eintauchst und das Gameplay ebenso weiterentwickelst, wie sich die Taktiken und Waffen im Laufe des Krieges weiterentwickelt haben", heißt es.

Alles beginnt mit eurer Kompanie, eurer Sammlung individualisierter Soldaten, Waffen und Fahrzeuge. Für jede Kriegspartei könnt ihr eine personalisierte Kompanie erstellen.

Ihr passt die Soldatenklassen Sanitäter, Späher, Versorgungs- und Sturmsoldat an euren Spielstil an, bearbeitet ihr Aussehen und die Loadouts. Durch das Spielen im Multiplayer oder in den kooperativen Combined Arms verdient ihr Erfahrungspunkte, mit denen ihr die Kompanie verbessert.

"Sammelst du XP, werden auch neue Archetypen für deine Soldatenklassen freigeschaltet. Ein Archetyp ist eine Klassenspezialisierung für einen bestimmten Spielstil. Als Versorgungssoldat kannst du beispielsweise den Pionier, den MG-Schützen oder andere Archetypen auswählen. Diese Spezialisierungen schaffen klare Teamrollen und geben dem Gameplay eine größere Tiefe. Die verfügbaren Waffen, Gadgets und Attribute sind von Archetyp zu Archetyp verschieden. Du kannst während eines Spiels auch den Archetyp wechseln, um immer die richtigen Werkzeuge und Fähigkeiten parat zu haben."

Später werden weitere Archetypen eingeführt.

Indem Tides of War kostenpflichtige Erweiterungspakete ersetzt, verhindert DICE, dass die Community aufgespaltet wird.

Man will damit "alle paar Monate eine neue Geschichte" bieten, wobei sich jedes Tides-of-War-Kapitel auf einen bestimmten Aspekt der Epoche konzentriert.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

"Tides of War gewährt dir und deiner personalisierten Kompanie thematische Kriegserlebnisse, beginnend mit dem Fall von Europa, der mehrere Monate laufen und befristete Events umfassen wird. Diese Events können mehrwöchige Große Operationen, Spezialaufträge und neue Missionen sein. Die befristeten Events werden dich im Laufe von Battlefield 5 tiefer in die unerwarteten und richtungsweisenden Schlachten des Zweiten Weltkriegs eintauchen lassen."

Die Entwickler versprechen eine ständige Weiterentwicklung nach der Veröffentlichung des Spiels. Einen Kauf unfairer Gameplay-Vorteile schließt man aus.

Das Spiel erscheint am 19. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading