Fortnite: Update nerft Shotgun und entfernt Jetpack

Ladehemmungen. 

Im Zuge des diese Woche veröffentlichen Fortnite-Updates 4.3 hat Entwickler Epic Games auch ordentlich am Balancing des Comic-Shooters geschraubt. So soll unter anderem ein Shotgun-Nerf für ein ausgeglichenere Spielerlebnis sorgen.

Schrotflinten sind nicht zuletzt aufgrund ihres hohen kritischen Multiplikators dazu in der Lage, selbst Gegner mit vollem Schild mit nur einem Schuss aus den Latschen zu pusten. Das stößt Epic umso mehr auf, da "kürzliche Änderungen an der Ausrüstungszeit dazu geführt haben, dass Schrotflinten öfter verwendet werden als uns lieb ist." Um dem künftig einen Riegel vorzuschieben, habe man diese Waffen wie folgt generft:

Pumpgun

  • Der Kopfschuss-Multiplikator wurde von 2,5 auf 2,0 reduziert.
  • Der Schaden wurde von 90/95 auf 80/85 reduziert.

Taktische Schrotflinte

  • Der Kopfschussmultiplikator wurde von 2,5 auf 2,0 reduziert.

Außerdem sei man darum bemüht, das Waffen-Feedback zu verbessern. "Wir möchten es klarer machen, wenn ein Schuss trifft oder verfehlt“, so der Entwickler. "Die Genauigkeit einheitlicher zu machen und anderweitiges seltsames Verhalten der Waffe zu beseitigen, ist ebenfalls eine unserer Prioritäten." Man habe das Problem bereits identifiziert und arbeite daran, es in naher Zukunft aus der Welt zu schaffen.

Fortnite_Shotgun_Nerf

Ein ungewöhnliches Hin und Her gibt es hingegen bei den Fallen. Nachdem Epic deren Schaden erst vor wenigen Wochen von 125 auf 75 reduzierte, hat man sich nun dazu entschlossen, den Fallenschaden wieder zu erhöhen - von 75 auf 150.

Gleich ganz an den Kragen geht es den Jetpacks. Der zeitlich begrenzte Gegenstand verschwindet am Montag, dem 11. Juni, um 14:00 Uhr aus dem Spiel. Epic Games stellt jedoch bereits in Aussicht, das Jetpack womöglich "mit einigen Veränderungen und Verbesserungen" wieder zurückzubringen. Dass sich der Entwickler des Comic-Shooters an solche Versprechen hält, bewies erst das diese Woche wieder eingeführte Sprungpad. Dieses verschwand im November vergangenen Jahres aus dem Spiel, ist nun allerdings wieder verfügbar.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

PlayStation Summer Sale 2020: Die besten Angebote im PSN

Bei über 300 Schnäppchen bis zu 60% sparen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

Die Sims 4 Cheats plus Add-Ons - Alle Codes für PC, PS4, Xbox One

Cheats für Nachhaltig leben, An die Uni, Inselleben, Werde berühmt, Jahreszeiten und mehr

GTA 5 Cheats - Waffen, Autos, Unsterblichkeit

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading