Ubisoft hat Einzelheiten zu seinen Post-Launch-Plänen für The Crew 2 bekannt gegeben.

Demnach erhaltet ihr regelmäßig neue Inhalte und Updates. Darüber hinaus gibt es einen Season Pass, der in der Gold und Motor Edition gleich mit dabei ist.

Alle drei Monate sollen große Updates mit neuen Disziplinen, Modi und Features veröffentlicht werden.

"Das erste Update namens Gator Rush erscheint im September 2018 und lässt die Spieler verrückte Rennen auf allen möglichen Untergründen erleben. Dabei meistern sie eine neue Disziplin: das Hovercraft. Das Update beinhaltet außerdem fünf völlig neue Fahrzeuge sowie die neue Klasse legendärer Performance-Teile, die im Spiel gesammelt werden können. Zusätzlich zu den großen Updates werden dem bestehenden Fuhrpark jeden Monat zwei neue Fahrzeuge hinzugefügt", heißt es.

Für das zweite Update im Dezember plant man neue Fahrzeuge und Features, darunter einen PvP-Modus.

Der Season Pass umfasst wiederum folgendes:

  • Drei exklusive Fahrzeuge vom ersten Tag an: den Porsche 911 TURBO 3.6, den SUPERMARINE SPITFIRE MK IX sowie den ICE Marine BLADERUNNER 35.
  • Sieben Tage Vorabzugang zu den jeden Monat hinzugefügten (insgesamt 22) Fahrzeugen
  • Eine exklusive Unterkunft sowie zwei exklusive Outfits
  • 20 Prozent VIP-Rabatt im Spielshop

Hier ist The Crew 2 vorbestellbar. Eine Gold Edition ist ebenfalls erhältlich. (Amazon.de)

Das Spiel erscheint am 29. Juni für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs