Steam leakt Just Cause 4

Viel zu tun für Avalanche.

Valve hat anscheinend versehentlich Just Cause 4 geleakt.

Wie Kotaku berichtet, war kurzzeitig eine Vorbesteller-Werbung für das Spiel auf Steam zu sehen.

Die Weiterleitung zur Produktseite funktionierte nicht, daher liegen aktuell noch keine weiteren Details vor.

Spätestens auf der E3 nächste Woche dürfte das Spiel dann aller Voraussicht nach angekündigt werden.

1

Auf jeden Fall ist Avalanche derzeit gut beschäftigt. Das Studio arbeitet gemeinsam mit id Software an Rage 2 und kündigte gestern das neue Open-World-Spiel Generation Zero an.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading