E3 2018: Bethesda kündigt Doom Eternal an

Die Hölle auf Erden.

Bethesda hat Doom Eternal angekündigt, eine Fortsetzung zum 2016 erschienenen Reboot mit den vielen Eingeweiden und den daran hängenden Dämonen.

Diesmal haben sie es in etwas besser besiedelte Gebiet als den Mars geschafft. Im Trailer sind Wolkenkratzer zu sehen, die in einer Höllenlandschaft versinken, Dämonen überall und einen Space-Marine mit festem Tritt, der retten muss, was übrig ist.

Nicht ganz Doom 2: Hell on Earth, sondern Doom Eternal, aber das können sie ja nennen, wie sie wollen. Mehr über das Spiel soll auf der Quakecon im August zu hören sein.

Bis dahin:

Mehr von Bethesdas E3-Pressekonferenz

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading