E3 2018: For Honor Marching Fire angekündigt

Ubisoft verschenkt das Spiel vom 11. bis 18. auf uPlay.

Neuer Content für For Honor: Wie Ubisoft auf der E3 ankündigte, wird aktuell am Marching-Fire-Update für For Honor garbeitet.

Das beinhaltet in erster Linie die neue chinesische Fraktion mit vier Kämpfern.

For Honor Marching Fire - Cinematic Trailer

Aber auch einen neuen Vier-gegen-vier-Modus wird es geben: Einen Belagerungsmodus namens Breach.

Unentschlossene oder diejenigen, die sich das Spiel immer schon mal anschauen wollten, gibt Ubisoft übrigens gerade Gelegenheit dazu. Vom 11. bis zum 18. verschenkt das Unternehmen die Starter-Edition auf uPlay, also in der PC-Version.

Mehr von Ubisofts E3-Pressekonferenz

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Spider-Man: Kein PS5-Upgrade für Besitzer der PS4-Version, bestätigt Sony

Ihr könnt Miles Morales kaufen und das dann upgraden.

Assassin's Creed: Valhalla wird auf der PS5 in 4K60 laufen

Eure PS4-Version wird auf der neuen Konsole hübscher werden

Spider-Man: Fans möchten wissen, ob sie ein PS5-Upgrade bekommen

Spielstände lassen sich nicht übertragen, keine PS5-Handelsversion.

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading