Die Switch bekommt Nachschub in Form weiterer Spiele.

Dazu zählen zwei Titel von Double Fine Productions. Das Studio bringt die beiden Adventures Grim Fandango Remastered und Broken Age auf Nintendos Konsole.

Sie sollen "in den kommenden Monaten" erscheinen, ein genauer Release-Termin steht noch aus.

Grim Fandango erschien ursprünglich im Jahr 1998, Broken Age wurde 2014 veröffentlicht.

Darüber hinaus hat Bandai Namco eine Switch-Umsetzung von Dragon Ball FighterZ bestätigt.

Spielen könnt ihr den Titel mit den Joy-Cons und dem Pro Controller. Die Veröffentlichung ist für 2018 geplant, auch hier steht noch kein konkreter Termin fest.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (2)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte