Zum kommenden One Piece World Seeker wurden weitere Charaktere vorgestellt.

Dazu zählen Sakazuki (Akainu), Kuzan (Aokiji) und Sir Crocodile.

Details zu ihnen lest ihr nachfolgend:

  • Sakazuki (Akainu), Admiral der Marine, ist der Besitzer der Magma-Frucht (Magu Magu no Mi). Mit ihrer Hilfe kann er sich in Magma verwandeln und so alles niederbrennen. Nach mehrfachen Angriffen auf die Marine-Basis wurde er auf Jail Island gebracht, um diese Vorfälle zu untersuchen. Ein Wiedersehen mit Ruffy könnte sich als besonders hitzig erweisen, weil Sakazuki für eine einschneidende Tragödie in Ruffys Leben verantwortlich ist.
  • Der ehemalige Admiral Kuzan (Aokiji) besitzt die Gefrier-Frucht (Hie Hie no Mi) und kann augenblicklich sich selbst und seine Umgebung einfrieren. Er kennt alle Geheimnisse über Jail Island und will, dass Ruffy die Insel so schnell wie möglich verlässt. Allerdings verrät er den Grund dafür nicht.
  • Sir Crocodile, ehemaliger Samurai der Meere (Shichibukai), benutzt die Sand-Frucht (Suna Suna no Mi). Sie gibt ihm ihm die Fähigkeit, selbst zu Sand zu werden und diesen zu kontrollieren. Außerdem kann er allem und jedem bei Berührung das Wasser entziehen.

One Piece World Seeker erscheint in diesem Jahr für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Hier ist One Piece World Seeker vorbestellbar. (Amazon.de)

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs