World War Z: Seht erstes Gameplay aus dem Koop-Zombie-Shooter

Verschiedene Schauplätze.

Saber Interactive arbeitet derzeit an einem Koop-Zombie-Shooter, der auf dem Buch World War Z basiert.

Das Spiel greift mehrere Schauplätze aus dem Buch mit jeweils unterschiedlichen Überlebenden auf und lässt bis zu vier Spieler gegen die Zombies kämpfen.

In dem Third-Person-Titel nutzt ihr Schuss- und Nahkampfwaffen, ebenso baut ihr zwischen einzelnen Wellen Verteidigungsanlagen.

Wie das Ganze abläuft und welche Features das Spiel bietet, erklären die Entwickler in einem neuen Video von IGN, das ihr weiter unten seht. Übrigens könnt ihr den Titel auch alleine spielen. Die Mitspieler übernimmt dann die KI.

Auf jeden Fall gibt es eine Menge Zombies zu sehen, in einer New-York-Szene sind zum Beispiel rund 500 Stück gleichzeitig im Bild.

Erscheinen soll World War Z in diesem Jahr für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading