Heute ab 10:00 Uhr fährt Fortnite-Entwickler Epic Games die Server seines Spiels planmäßig herunter, um das neue Content-Update 4.4 aufzuspielen. Das kündigte das Studio kurz und bündig in einem Tweet an.

Betroffen sind alle Versionen des Spiels. Es ist daher egal, ob ihr auf PS4, Switch, PC, Xbox oder iOS loszieht: Auf allen Systemen erwartet euch eine knappe Fehlermeldung.

Die gute Nachricht: Verläuft alles nach Plan, ist Fortnite lediglich von 10:00 bis 11:00 Uhr down. Da es sich hierbei um Standardprozedere für Epic Games handelt, ist nicht davon auszugehen, dass die Downtime spürbar länger als die veranschlagte Stunde dauern wird.

Noch unklar ist indes, welche neuen Inhalte Spieler erwarten, die sich nach den Wartungsarbeiten wieder einloggen. Als einigermaßen gesetzt gilt aber zumindest die bereits im Spiel angekündigte Stinkbombe, eine neue Granate, die giftiges Gas verströmt und damit kontinuierlichen Schaden verursacht. Womöglich möchten die Entwickler mit dem Wurfgeschoss die ungeliebte Rauchgranate ersetzen, die aus dem Spiel entfernt wurde, nachdem sie ungenutzt im Inventar vieler Spieler vergammelte.

Fortnite_Wartungsarbeiten

Darüber hinaus könnten die kruden Einkaufswagen zurückkehren. Nachdem die ersten Vehikel in Fortnite mit einigen Bugs zu kämpfen hatten, sah sich Epic Games gezwungen, sie kurzfristig zu deaktivieren.

Das Update 4.4 ist zudem das erste seit der überraschenden Veröffentlichungen der Switch-Version von Fortnite.

Anzeige